Willkommen

Die TÜV SÜD Auto Partner GmbH ist als eine Vereinigung professioneller, freiberuflicher Kfz-Sachverständiger, eine neue, junge und aktive Leistungsgemeinschaft. Jeder Partner ist ein Meister seines Fachs. Als selbstständiges, 100-prozentiges Tochterunter­nehmen gehört die TÜV SÜD Auto Partner GmbH zum Verbund der TÜV SÜD-Gruppe.

Sie profitieren von den Premiumleistungen der Leistungsgemeinschaft der TÜV SÜD Auto Partner.

Als amtlich anerkannte Überwachungsorganisation bieten wir Ihnen bundesweit alle gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen an. Dazu zählen unter anderem:

Unsere Auto Partner profitieren vom Know-how und der Erfahrung einer der größten deutschen Prüforganisationen – TÜV SÜD.

TÜV SÜD Auto Partner. Mehr Wert. Mehr Vertrauen.

Anfahrt & Kontakt

Aktuelles

TÜV SÜD: GROSS UND SPORTLICH? GEHT AUCH BEIM ELEKTROAUTO

Teaser
Geht man mal davon aus, dass Elektroautofahrer tatsächlich besonders umweltbewusst sind, achten diese wohl auch beim Reifenkauf auf Typen, die dem Ambiente wenig schaden. Sicherheit, Haltbarkeit, Abrollgeräusch, Rollwiderstand aber auch Dimension und Gewicht und nicht zuletzt der Preis sind hier wichtigste Kriterien. Wer sich auf dem gesamten Reifenmarkt umschauen und nicht beim vom Hersteller empfohlenen Reifen bleiben will, für den bietet das Reifenlabel eine gute Orientierung. Elektroautos und Reifendimensionen – dieses Thema hat die Schweizer Fachzeitschrift auto-illustrierte unter die Lupe genommen. Ergebnisse beim aktuellen Reifentest auf dem Goodyear Testgelände im französischen Mireval: 18 und 19 Zöller fürs Elektroauto? Das geht auch. Die Probanden: Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6 in 18 und 19 Zoll, Matador MP 47 Hectorra 3, ebenfalls in 19 Zoll, und der Goodyear EfficientGrip Performance 2 (17 Zoll). Mit auf dem Testgelände: die neutralen Sachverständigen von TÜV SÜD.

ZWISCHEN LIEBESRAUSCH UND FUTTERSUCHE

Teaser
Es sind Begegnungen der unliebsamen Art. Urplötzlich taucht Rehwild vor dem Auto auf. Von Mitte Juli bis Mitte August herrscht beim Rehwild Paarungszeit. „Auto- und Motorradfahrer sollten zu dieser Zeit auf liebesblinde Rehe gefasst sein und sehr vorausschauend fahren“, empfiehlt Eberhard Lang von TÜV SÜD. Während der Brunftzeit treiben die Böcke die Ricken vor sich her, verlieren in ihrem Liebesrausch jegliche Scheu, nehmen Gefahrenquellen nicht mehr wahr. Besonders tückisch: Nicht nur in der Dämmerung, sondern ebenfalls am helllichten Tag springen die liebestollen Tiere plötzlich auf die Straße. Doch auch Wildschweine, Hasen oder andere Waldbewohner queren unvermittelt die Fahrbahn, suchen ihre Futtergründe auf oder kehren in die Nachquartiere zurück.

LIEBER EINE NUMMER GRÖSSER

Teaser
Urlaub mit einem Wohnmobil steht derzeit bei den Bundesbürgern hoch im Kurs. „Wer allerdings nie zuvor mit solch einem rollenden Feriendomizil unterwegs war, sollte einiges beachten“, gibt Eberhard Lang von TÜV SÜD zu bedenken: „Für Unerfahrene hinter dem Steuer kann die Fahrphysik eines Reisemobil zu einer Herausforderung werden.“ Auch bei der Reisevorbereitung gilt es, einiges zu beachten. Entscheidend ist vor allem die Größe des Fahrzeuges. „Lieber ein etwas größeres Fahrzeug mieten, damit man bei schlechtem Wetter im Innenraum genügend Bewegungsraum hat“, schildert Lang seine Erfahrungen. Doch an erster Stelle aller Überlegungen steht zunächst ein Blick auf den Führerschein.

Unsere Leistungen

Schadengutachten

Jährlich passieren rund 4 Millionen Unfälle auf Deutschlands Straßen. Glücklicherweise bleibt es meistens bei einem „Blechschaden“. Ärgerlich ist es allerdings immer, wenn Sie selbst betroffen sind, auch wenn die Schuld nicht Ihre ist. Schnellstens müssen Sie den Schaden durch einen neutralen Gutachter feststellen um Ihre Ansprüche gegenüber der Versicherung geltend zu machen. Viele Fragen stellen sich in so einem Fall. 

Wie hoch werden die entstehenden Reparaturkosten?
Wie hoch ist die Wertminderung?
Handelt es sich gar um einen Totalschaden? 

Fragen, die durch den Gutachter beantwortet werden können. Jahrelange Erfahrungen unserer exzellenten Experten bieten Ihnen eine kompetente Beratung für die Erstellung eines Schadensgutachtens. Jedem Geschädigten steht das Recht der Hinzuziehung eines Sachverständigen seiner Wahl zu. Auch wenn dies von den regulierenden Versicherungen oft bestritten wird, sind die Kosten für den Sachverständigen – sofern kein Bagatellschaden vorliegt – Bestandteil des Schadens und müssen von der Versicherung des Schädigers getragen werden.

Weitere Informationen können Sie unter www.tuev-sued.de/schadengutachten erhalten.

Schadengutachten

Fahrzeugbewertungen

Bei Veräußerung oder Beschaffung eines gebrauchten Fahrzeugs führen die unterschiedlichen Auffassungen der Beteiligten oft zu unnötigen Differenzen. Die Lösung des Problems liegt in einer neutralen, objektiven Bewertung durch die Experten von TÜV SÜD.

Fahrzeugbewertungen

Wenn ein Oldtimer den Eigentümer wechselt, gehört das Feilschen um den Preis dazu. Da ist es gut, wenn es eine neutrale Verhandlungsbasis gibt. Diese liefert das TÜV SÜD Wertgutachten.
Die Experten von TÜV SÜD untersuchen Gesamtzustand, technische Fitness, Optik und Ausstattung des Fahrzeugs - und stellen je nach Qualität den Marktwert nach regionalen Gegebenheiten fest. Sie als Kunde erhalten einen individuellen Bericht, der wesentlich mehr aussagt als eine pauschale Preisliste. Und natürlich deutlich anerkannter ist, als eigene Vorstellungen.